IHR FRISEUR IN PIRNA
Inh. Ulrike Stransky
Siegfried-Rädel-Straße 10a
01796 Pirna

Tel.: 0 35 01 - 44 22 11

Öffnungszeiten:

Di. - Fr.von 09.00 - 19.00 Uhr
Sa.von 09.00 - 16.00 Uhr
Mitarbeiterfoto Ursula Stransky
Ulrike Stransky - Friseurmeisterin und Kosmetikerin -

Sie ist voller Tatendrang und Kreativität. Nach dem Motto: „da geht noch mehr“, verfolgt Ulrike Stransky zielstrebig ihre beruflichen Ambitionen, perfektioniert ihr Können und liebt neue Herausforderungen. Ihre Ausbildung zur Friseurin beginnt sie 1995 bei Modefriseur Beitz in Mainz und beendet sie 1998 erfolgreich im Salon Stransky. Es folgen: Ausbildereignungsprüfung 2001, „Master of Color“ 2002 und im gleichen Jahr der Abschluss zur Kosmetikerin und Fußpflegerin. Gemeinsam mit Stephanie Bauer belegt sie 2004 bei der Deutschen Meisterschaft in Frankfurt den 5. Platz. Die Meisterprüfung absolviert sie 2006 und trainiert ein Jahr später gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft, zur Vorbereitung für Wettbewerbe. 2008 belegt sie bei der sächsischen Landesmeisterschaft den 1. Platz im Damenfach Professionals und bei den Landesmeisterschaften in Mecklenburg-Vorpommern den 2.Platz. Ihr Interesse für Kunstgeschichte führt sie für zwei Semester an die TU Dresden. Im April 2012 übernimmt sie im Salon Thomas Stransky die Salonleitung. Am 6.Oktober 2016 eröffnet sie ihren eigenen SALON STRANSKY und hält somit eine langjährige Familientradition aufrecht.


Mitarbeiterfoto Stephanie Bauer
Stephanie Bauer - Friseurin und Visagistin -

Sie bezeichnet sich selbst als Friseurin und Visagistin aus Leidenschaft. Ihr Traumberuf steht für Stephanie Bauer schon in früher Kindheit fest. Die Ausbildung zur Friseurin absolviert sie 2002 mit Auszeichnung und wird zum "Landesentscheid Sachsen" nach Chemnitz eingeladen. Als "Landessieger der Friseurjugend 2002" setzt sie sich hier gegen andere Auszubildende aus dem Freistaat durch, qualifiziert sich für den Bundesentscheid und vertritt Sachsen dabei im guten Mittelfeld. Die Liebe zur Visagistik entdeckt sie nach ihrem Diplome Colorist bei L’oreal. Mit dem danach erworbenen Diplom als Visagistin nimmt sie erfolgreich an diversen Make-up-Wettbewerben teil. In den Jahren 2006-2008 belegt sie vordere Plätze, u.a. bei der Deutschen Meisterschaft und bei der Europa Meisterschaft. Sie wird Sächsischer Landesmeister, Vizemeister der Bayerischen Meisterschaft und Sieger der Mitteldeutschen Meisterschaft. Last but not least wird sie Landesmeister von Mecklenburg-Vorpommern und belegt den 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2008.